Wintersemester 2018/2019

Vorlesung: Kapitalgesellschaftsrecht

Dozent: PD Dr. Caspar Behme

Anzahl Semester Wochenstunden: 2

Zeit und Ort: Di., 09.00 - 11.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33 (am 13.11.2018 in Raum 5.01, Burgstr. 27)

Beginn: 16.10.2018

Inhalt:

Nach einem einführenden Überblick über die wesentlichen Strukturmerk-male der Kapitalgesellschaften und die unionsrechtlichen Einflüsse auf das Kapitalgesellschaftsrecht der Mitgliedstaaten (Rechtsangleichung in der EU, suprana-tionale Rechtsformen, EuGH-Rechtsprechung zur Niederlassungsfreiheit) werden das Recht der GmbH und der Aktiengesellschaft vertieft und anhand zahlreicher Beispielsfälle behandelt. Den Schwerpunkt bildet dabei die praktisch sehr bedeutsame GmbH. Bei der Darstellung des Gründungsvorgangs werden auch die Sonderform der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) sowie die Vor-GmbH erörtert. Anschließend werden die Regeln der Kapitalaufbringung und Kapitaler-haltung (einschließlich der Behandlung von Gesellschafterdarlehen), die Durchgriffs- und Existenzvernichtungshaftung, die Organisationsverfassung der GmbH (Geschäftsführer, ggf. Aufsichtsrat, Gesellschafterversammlung), die mitgliedschaftliche Stellung der Gesellschafter (Erwerb und Verlust der Mitgliedschaft, Rechte und Pflichten), die Rechnungslegung und Ergebnisverwendung sowie die Regeln zu Auflösung, Liquidation und Beendigung behandelt. Anschließend werden die Grundlagen des Aktienrechts sowie die aktienrechtlichen Besonderheiten bei Gründung und Kapitalschutz dargestellt, bevor schließlich die Organisationsverfassung der AG (Vorstand, Aufsichtsrat, Hauptversammlung) und Fragen der Corporate Governance behandelt werden.

Nach oben

Vorlesung: Handelsrecht II: Wirtschaftsverträge

Dozent: PD Dr. Caspar Behme

Anzahl Semester Wochenstunden: 2

Zeit und Ort: Mi., 13.00 - 15.00 Uhr, HS 11

Beginn: 17.10.2018

Inhalt:

Im Rahmen der Vorlesung werden anhand zahlreicher Beispielsfälle die handelsrechtlichen Vertriebsformen (Handelsvertreter, Vertragshändler, Franchisesysteme), die wichtigsten Vertragstypen des Handelsrechts (Kommissionsgeschäft, Fracht-, Speditions- und Lagergeschäft) sowie das Recht des Unterneh-menskaufs behandelt. Außerdem dient die Veranstaltung der Vertiefung der bereits erworbenen handelsrechtlichen Kenntnisse und der Vorbereitung auf Examensklausuren mit handelsrechtlichem Schwerpunkt.

Nach oben

Kolloquium: Außergerichtliche Streitbeilegung

Dozent: PD Dr. Caspar Behme

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Di, 19.00 - 20.30 Uhr, HS 13

Beginn: 16.10.2018

Inhalt:

Die Veranstaltung behandelt Möglichkeiten der Beilegung von Rechtsstreitigkeiten außerhalb der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Sie verschafft einen Überblick über Strategien und Techniken der Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen (Methode des sachgerechten Verhandelns, Kommunikationstechniken, Analyse von Nichteinigungsalternativen) und über die gängigen alternativen Verfahren der Streitbeilegung (Mediation, Schlichtung, Schiedsverfahren) inklusive ihrer rechtlichen Grundlagen. Dabei werden die theoretisch vermittelten Kenntnis-se in Rollenspielen mit den Teilnehmern praktisch angewandt und erprobt.

Hinweis:

Bei erfolgreicher aktiver Teilnahme erhalten die Studierenden eine Bescheinigung über den Erwerb von Schlüsselqualifikation.

Seminar: Europäisches Gesellschaftsrecht

Im Wintersemester 2018/19 veranstaltet Prof. Dr. Tim Drygala zusammen mit Herrn Dr. Caspar Behme ein Seminar zum Thema "Europäisches Gesellschaftsrecht". Die Vorbesprechung und Themenvergabe haben bereits stattgefunden.

Nach oben

letzte Änderung: 08.11.2018

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und ein Nebengebiet
Dr. Caspar Behme
Burgstraße 21
Raum 1.26
04109 Leipzig

Sekretariat:
Burgstraße 21
Raum 1.31
04109 Leipzig

Sprechzeiten:
Mo - Do 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Telefon: 03 41 / 97-35117
E-Mail